In der Arbeitsgemeinschaft Robotik konstruieren die Schüler mit einem Bausatz von Lego Roboter. Diese werden dann mit einer Software am Computer so programmiert, dass sie mithilfe von Sensoren ihre Umgebung wahrnehmen und bestimmte Aufgaben lösen können. Dafür sind keine Vorkenntnisse im Programmieren erforderlich.  Zu den Grundfunktionen der Roboter gehören das Erkennen von Entfernungen und Helligkeitsunterschieden sowie das Wahrnehmen von Berührungen und Geräuschen.