Realschule erhält Auszeichnung für Kreativität und Innovation

Realschule am Tor zur Oberpfalz von Minister Piazolo persönlich ausgezeichnet:

Bereits zum zweiten Mal nach 2021 wurde die Realschule am Tor zur Oberpfalz Kemnath für ihre Kreativität im Bereich digital durch die Corona-Krise mit einem Preisgeld in Höhe von 1.000,00 € ausgezeichnet. In diesem Jahr wurde der Schule aber besondere Ehre zuteil.

Die Kemnather Realschule erreichte die Einladung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zum Festakt am 11. Juli 2022 „Innovativ & kreativ durch die Krise – Ehrung herausragender Schulprojekte“, um ihr Leuchtturmprojekt dem Kultusminister Michael Piazolo, verschiedenen Landtagsabgeordneten, weiteren Ehrengästen aus Wirtschaft und Bildung, Vertretern des Kultusministeriums und 50 weiteren Schulen vorzustellen. In Kooperation von Dominik Schramm (Universität Bayreuth) und Knut Müller (Staatliche Realschule Kemnath) entstand eine virtuelle Betriebserkundung bei der Brauerei Haberstumpf in Trebgast im Landkreis Kulmbach. 

Timann Schöberl vom Bayerischen Rundfunk moderierte die Feierstunde und ließ sich und den anwesenden Gästen von Knut Müller, Dominik Schramm und Otmar Müller von der Brauerei Haberstumpf erläutern, was hinter dem Großprojekt „virtuelle Betriebserkundung“ steckt.

Schülerinnen und Schüler besuchen auf virtuellen Weg den Handwerksbetrieb aus Trebgast am PC und mit Hilfe der Virtual-Reality-Brille, tauchen so mit fast allen Sinnen immersiv in den Betrieb und den Produktionsprozess ein. Sie erfahren wie Bier handwerklich gebraut (vom Schroten bis zur Abfüllung) und auf verschiedenen Vertriebswegen verkauft wird und interviewen den Betriebsleiter und Braumeister Otmar Müller und seine beiden Auszubildenden. Diese erklären dabei auch, warum der Beruf des Brauers und Mälzers für junge Menschen durchaus attraktiv ist. Während der Erkundung bearbeiten die Schülerinnen und Schüler Arbeitsaufträge zu den verschiedenen Bereichen in der Brauerei. Jeder Bereich in der Erkundung startet mit einem narrativen Anker, um die Exkursionsteilnehmerinnen und -teilnehmer zu motivieren, den jeweiligen Erkundungsabschnitt zu besuchen.

„Unsere gesamte Schule und das Team „virtuelle Betriebserkundung“ mit Knut Müller, Dominik Schramm von der Uni Bayreuth und Braumeister Otmar Müller von der Brauerei Haberstumpf sind stolz auf diese Auszeichnung von höchster Stelle“, kommentierte Realschuldirektor German Helgert die neuerliche Ehrung durch das Bayerische Kultusministerium.

Im Bild:
Vertreter der geehrten Realschule am Tor zur Oberpfalz Kemnath mit Staatsminister Piazolo, v. l. Otmar Müller (Brauerei Haberstumpf Trebgast), Realschuldirektor German Helgert (Realschule Kemnath), Dominik Schramm (Universität Bayreuth), Schülersprecherin Anna König (Realschule Kemnath), StR (RS) Knut Müller (Realschule Kemnath), Konrektor Holger König (Realschule Kemnath) und Staatsminister Prof. Dr. Michael Piazolo

Juli 21, 2022