10 b macht Baustellenbesuch

Von Bauleiter Christian Besold erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass aktuell die Firma Gollwitzer aus Floß mit den umfangreichen Erdarbeiten auf der Baustelle beauftragt ist. Ungefähr 20.000 m3 Erde müssen bewegt werden, um eine ebene Fläche für das neue Realschulgebäude vorzubereiten. Das funktioniert heutzutage nicht mehr mit Schaufel und Pickel. Stattdessen kommen modernste Geräte zum Einsatz, die auch auf die Steuerung durch GPS zurückgreifen. 

Eva Hunger brachte der 10b die Ausbildungschancen auf dem Bau näher. In der Baubranche werden weiterhin Auszubildende gesucht. Bei einer garantierten Übernahme in den Betrieb bietet die Baubranche mittlerweile auch viele Aufstiegsmöglichkeiten, bis hin zum dualen Studium, an.

Abschließender Höhepunkt für die Schülerinnen und Schüler war die Einweisung in den großen Kettenbagger, bei der mancher Schüler sogar aktiv tätig werden durfte.

Oktober 27, 2021