Der Weimarer Kultur–Express zu Gast an der RTO

Aus Kindern werden junge Erwachsene, die immer wieder mit neuen Dingen und Erfahrungen im Leben konfrontiert werden. Alkohol ist eines dieser Themen. Im Rahmen der Suchtprävention an unserer Schule spielte der Weimarer Kultur-Express das Stück „Alkohol – Mir geht es gut“ für unsere 7. Jahrgangsstufe. Die beiden Protagonistinnen Sara und Ebru zeigen auf, wie schnell es vom ersten Kontakt mit Alkohol bis hin zur Abhängigkeit gehen kann. Unsere Schülerinnen und Schüler folgten gespannt dem Geschehen auf der Bühne und löcherten die Schauspielerinnen anschließend mit vielen Fragen. Ein kurzweiliges Theaterstück aus der Lebenswelt unserer Schüler mit hohem Lerneffekt!

März 9, 2020