Erneute Auszeichnung

Erneute Auszeichnung: Der „Plakatwettbewerb für ein friedliches Miteinander“ erntete erneut positive Resonanz und wurde mit dem Hans-Weber-Preis der Regensburger SPD ausgezeichnet. Hans Weber war ehemaliger Regenburger Bürgermeister und Widerstandskämpfer im Dritten Reich. In seinem Geist wurde die Realschule am Tor zur Oberpfalz für den Einsatz für Toleranz und Demokratie ausgezeichnet. Nach einer Festrede durch MdL Florian Ritter durften Fachoberlehrerin Daniela Dötterl, Realschuldirektor German Helgert und Beratungsrektor Walter Thurn in der Regensburger Synagoge die Urkunde und 1000 Euro Preisgeld in Empfang nehmen.

Januar 28, 2020