SMV tagt in Pottenstein

Bei einem  Klassensprecherseminar Anfang November wurden verschiedene Themenschwerpunkte erarbeitet, die den Klassensprechern die Bedeutung ihres Amtes vor Augen führen und sie dabei unterstützen sollen, ihre Aufgaben im laufenden Schuljahr pflichtbewusst und erfolgreich zu bewältigen. Am ersten Tag nahmen die Schülerinnen und Schüler an einem Workshop zum Thema „Demokratie leben“ teil, der von Frau OStRin Margit Scharl, Schulpsychologin für Gymnasien in der Stadt Regensburg, durchgeführt wurde. Bei interaktiven Spielen, die am Anschluss reflektiert wurden, gab Frau Scharl den Schülerinnen und Schülern ganz konkrete Handlungsschritte mit auf den Weg, durch deren Umsetzung Ausgrenzung, Herabsetzung oder gar systematisches Mobbing von Mitschülern weitestgehend vermieden werden können. Parallel wurden von den begleitenden Lehrkräften Herrn Thurn und Frau Schraml der Themenbereich „Konfliktmanagement“ und die schulgestalterische Planung des Schuljahres 2019/20 durch die SMV besprochen.

November 13, 2019