9. Klassen bei BMW in Regensburg

Am 15. Mai besuchten die Klassen 9 a und 9 b mit ihren Lehrkräften Susanne Heinig und Hermann Daubenmerkl das BMW-Werk in Regensburg. Dort konnten sie in einer interessanten Werksführung live miterleben, wie Fahrzeuge in einem hochmodernen Montagewerk gefertigt werden. Die Führung umfasste  alle Produktionsbereiche – vom Presswerk, über die Lackierung bis zur Endmontage mit erstem Motortestlauf.