Auszeichnung für herausragendes außerunterrichtliches Engagement

Frau Ministerialbeauftragte Maria Kinzinger, Herr MdL Tobias Reiß, Herr Landrat Wolfgang Lippert und Herr Bürgermeister Werner Nickl zeichnen unsere Realschule mit dem Preis für herausragendes außerunterrichtliches Engagement im Schuljahr 2015/16 im Regierungsbezirk Oberpfalz aus. Grund dafür sind v. a. das Flüchtlingsprojekt „Eine Welt“ und weitere Projekte und Veranstaltungen unter dem verliehen Siegel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, welche außerhalb des Regelunterrichts in der Freizeit der Schüler stattgefunden haben.